Welttag des Buches

Ich bin Buchschenkerin geworden. Nächsten Montag kann ich die Bücher in Heide in der Buchhandlung Scheller Boyens abholen und am Welttag des Buches (23.04.2012) werde ich 30x das Buch „Schneewittchen muss sterben“ von Nele Neuhaus verschenken. Darauf freue ich mich schon sehr.

Die Aktion will bezwecken, dass die Buch-Schenker ihre Leidenschaft fürs Lesen an Menschen weitergeben – gerade an die, die wenig, selten oder gar nicht lesen. Die Bücher werden von den Verlagen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zitat:
„Lesefreunde“ will Menschen bewegen, ihr Lesevergnügen zu teilen und weiter zu verbreiten. Zugleich soll mit dem Buchgeschenk eine Einladung ausgesprochen werden, das Erlebnis Lesen für sich neu oder wieder zu entdecken. „Lesen ist ein einzigartiges, inspirierendes Erlebnis. Wir wollen Menschen die Lust am Lesen vermitteln. Der Welttag des Buches ist eine ideale Gelegenheit, um den Spaß am Lesen mit anderen zu teilen. Die Aktion ‚Lesefreunde‘ ist damit Teil einer internationalen Lesebewegung, die 2012 auch in den USA und Großbritannien gefeiert wird“, erklärt Dr. Joerg Pfuhl, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Lesen.
Quelle:

Hier nun eine kurze Info zu dem Buch, welches ich verschenken darf:

Kurztext:
Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd…

Vita:
Nele Neuhaus arbeitete in einer Werbeagentur und studierte Jura, Geschichte und Germanistik. Heute lebt die Pferdenärrin mit Mann und Hund im Vordertaunus. Mit ihren Krimis um das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff hat sich Nele Neuhaus eine begeisterte Fangemeinde geschaffen und gehört zu den meistgelesenen deutschen Krimiautoren.

Hier geht es zur Autorenhomepage und hier zum Verlag.

Ich halte euch dann später auf dem Laufenden wie die Aktion angekommen ist. Ich hoffe, dass ich einigen Menschen mit diesem Buch eine Freude machen kann!

Gepostet in Welttag des Buches
Tagged , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen