[Urlaub] Melde mich zurück…

Ein paar Beiträge sind ja auch während unseres Urlaubs online gegangen, aber ab jetzt geht es hier wieder richtig los. Wir melden und aus einem wunderbaren Urlaub zurück. Zuerst waren wir im Saarland, dann ging es weiter ins Disneyland und den letzten Tag haben wir in Amsterdam verbracht. Eine wunderbare Rundreise 🙂

Als ich heute nach Hause kam , warteteein kleiner Bücherstapel auf mich. Über ein Buch (ein Leseexemplar) darf ich noch nicht berichten, aber die anderen habe ich mir gekauft bzw. sie zum Geburtstag geschenkt bekommen, so dass ich sie euch hier vorstelle:

Boccacino_Charlotte_und_die_Geister_von_DarklingAus dem Verlag Bastei Lübbe ist „Charlotte und die Geister von Darkling“ bei mir eingezogen. Hört sich wirklich spannend an.

Klappentext:
Charlotte ist Gouvernante auf dem Anwesen Everton. Sie kümmert sich um die beiden Söhne des Hausherrn, die vor Kurzem ihre Mutter verloren haben. Als die drei eines Tages durch den Wald gehen, geraten sie plötzlich in eine völlig andere Welt. Dort entdecken sie das wundersame Haus von Darkling: der einzige Ort, der für den Tod unerreichbar ist. Hier verbergen sich schaurige Wesen. Unter ihnen — die Mutter der Jungen …

 

Foehr_PrinzessinnenmoerderEin Buch, welches ich schon kenne wird vermutlich in die Wanderbox von Kastanies Leseecke wandern. „Der Prinzessinnenmörder“ von Andreas Föhr in der Weltbildausgabe.
Klappentext:
Auf dem Heimweg von einer Zechtour macht Polizeiobermeister Kreuthner an einem kalten Januarmorgen einen grauenvollen Fund. Unter dem Eis des zugefrorenen Spitzingsees entdeckt er die Leiche einer 15-Jährigen. Sie wurde durch einen Stich mitten ins Herz getötet und trägt ein goldenes Brokatkleid. Als man im Mund des Opfers eine Plakette mit einer eingravierten Eins findet, ahnen der ewig grantelnde Polizeimeister Kreuthner und sein Chef, Kommissar Wallner, dass dies nur der Anfang einer grauenvollen Mordserie ist.

 

Zusak_BuecherdiebinGekauft habe ich mir „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak als Hörbuch aus dem Random House Audio Verlag.
Klappentext:
1939, Nazideutschland. Der Tod hat viel zu tun und eine Schwäche für Liesel Meminger.

Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem „Handbuch für Totengräber“ lernt sie lesen und stiehlt fortan Bücher, überall, wo sie zu finden sind: aus dem Schnee, den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters. Eine tiefe Liebe zu Büchern und Worten ist geweckt, die sie auch nicht verlässt, als die Welt um sie herum in Schutt und Asche versinkt. Liesel sieht die Juden nach Dachau ziehen, sie erlebt die Bombennächte über München – und sie überlebt, weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat.

Roeder_Seasons_of_love_4Der vierte und letzte Band der „Seasons of Love„-Reihe von Petra Röder ist erschienen. Natürlich muss ich wissen, wie die Geschichte enden wird.

Klappentext:
Eyleen und Cole erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Ihre Beziehung scheint gefestigt und doch gibt es immer wieder Missverständnisse. Shane ist tot und von ihm geht keine Gefahr mehr aus, doch dann erfährt Eyleen aus der Zeitung von ihrem eigenen Tod und ihre Angst kehrt mit einem Schlag zurück. Handelt es sich nur um einen geschmacklosen Scherz, oder ist der Alptraum den sie durchleben musste womöglich noch nicht zu Ende?

 

Yancey_die_5_welleUnd aus dem „Was liest du?“-Prämienprogramm habe ich mir für meine Punkte ein Buch ausgesucht, welches schon länger auf meiner Wunschliste steht. „Die 5. Welle“ von Rick Yancay aus dem Goldmann Verlag scheint zu polarisieren. Ich bin gespannt!

Klappentext:
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält …

Kennt ihr schon eines der Bücher? Wie findet ihr die Auswahl? Ich freue mich sehr darauf sie zu lesen!

Gepostet in Neu im Regal
Tagged , , , , , , , , ,

2 Kommentare zu [Urlaub] Melde mich zurück…

  1. Favola sagt:

    Hey Yvonne

    Oh, eure Ferien tönen wirklich toll. Für mich geht es dann in zehn Tagen in den Süden …. ich freue mich schon riesig darauf.
    „Die 5. Welle“ wartet auch schon darauf, von mir gelesen zu werden. Das möchte ich auch bald einmal machen.

    lg Favola

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen