Jahresrückblick 2016

Willkommen liebe Leserinnen und Leser! Auch ich möchte mir am letzten Tag des Jahres die Zeit nehmen und zurückblicken auf das vergangene Jahr. So viel hat sich im vergangenen Jahr privat und auch blogtechnisch getan und ich möchte mich bzw. habe mich weiterentwickelt. Alte Freunde sind wieder in mein Leben gekommen, neue Freunde sind dazu […]

Gepostet in Allgemein
Tagged , , , , , , , , ,

[Aktion Stempeln] Dezember 2014

Letzten Monat war mein Blog ja durch die Aktion Weihnachtsengel recht belegt, so dass ich nicht gestempelt habe. Das erste Mal, seit ich dabei bin. Dafür soll der Beitrag für Dezember jetzt rechtzeitig online gehen. Der Klick aufs Cover führt zur Rezension. Ein Kuss in den Highlands hat mir damals sehr gut gefallen. Ich gestehe, […]

Gepostet in Aktionen, Stempeln
Tagged , , , , , , , , , , , ,

[Buchbesprechung] Für immer und einen Weihnachtsmorgen – Sarah Morgan

Titel: Für immer und einen Weihnachtsmorgen (Puffin Island; Band 3) Autorin: Sarah Morgan Verlag: Mira Taschenbuch Erscheinungsjahr: 2016 Seiten: 378 Klappentext: Skylar hat noch nie verstanden, warum der TV-Historiker Alec von allen verehrt wird. Schließlich macht er keinen Hehl daraus, dass er sie nicht mag. Doch als das Schicksal ihr am Ende des Jahres dazwischenfunkt, […]

Gepostet in 5 Federn, Gelesen 2016, Rezension
Tagged , , , ,

[Samstagsplausch] #21

Guten Morgen liebe Samstagsplauscher und alle anderen Leser 🙂 Mir geht es gut? Merkt man das? Schön 😉 So, erstmal setze ich mich zu Andrea an den Kaffeetisch und dann erzähle ich euch von meiner Woche. Letzten Samstag waren wir bei Tabaluga in Hamburg. Ich habe bereits am Sonntag in einem Artikel darüber berichtet. Wenn […]

Gepostet in Aktionen, Alltagsworte, Samstagsplausch
Tagged , , , , , , , ,

[Rezension] Für immer und ein Leben lang – Sarah Morgan

Titel: Für immer und ein Leben lang (Puffin Island; Band 2) Autorin: Sarah Morgan Verlag: Mira Taschenbuch Erscheinungsjahr: 2016 Seiten: 304   Klappentext: Die Archäologin Brittany Forrest ist ein echtes Inselkind – den Kopf voller Abenteuer, das Herz auf den Lippen und die Hände am liebsten tief im Schlamm vergraben. Mit stürmischen achtzehn heiratet sie […]

Gepostet in 5 Federn, Gelesen 2016, Rezension
Tagged , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen