[Stöckchen] 30 Fragen zur Lesepersönlichkeit

Dieses Stöckchen habe ich vor einiger Zeit bei World of Words entdeckt und war so frech ihn mir einfach mal zu klauen, da ich die Fragen so toll fand und auch die Antworten dort so gerne gelesen habe.

1. Leser sind Katzenliebhaber.
Definitiv. Wir haben zwei Fellnasen (Balou und Wally) die wir abgöttisch lieben 😉

2. Leser sind sonnenscheu.
Nö, ich vertrage die Sonne als rothaariger Mensch zwar nicht so gut, aber ich mag sie.

3. Leser sind Bauchmenschen.
Ich bin eher Kopfmensch als Bauchmensch, merke aber, dass ich in vielen Situationen besser fahre wenn ich etwas mehr auf meinen Bauch höre.

4. Leser sind romantisch.
Leider fehlt mir dieses Gen völlig.

5. Leser sind solange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.
Auch dann noch 😉

6. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern.
Absolut. Ich hebe viel zu viel auf und kann mich von Nichts trennen.

7. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch.
Nein, Kaffeeklatsch in großer Runde muss echt nicht sein. Kuchen aber immer gerne 😉

8. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun.
Mal mehr, mal weniger…

9. Leser essen bio.
Viel zu selten, obwohl wir da definitiv mehr drauf achten sollten. Beim Fleisch schaffen wir es schon ganz gut.

10. Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht.
Ich versuche es hin und wieder mal.

11. Leser waren als Kind Einzelgänger und Stubenhocker.
Eher das Gegenteil. Das hat sich erst mit dem Alter verfestigt.

12. Leser haben gute Freunde, davon aber nicht viele.
Definitiv. Ich habe 2 sehr gute Freundinnen und eine beste Freundin, aber auf die kann ich mich 100%ig verlassen. Ich „fürchte“, damit erschöpft sich dann mein Freundeskreis aber auch schon fast. Ich bin aber glücklich und zufrieden damit.

13. Leser spielen gerne.
Jede Art von Gesellschafts- und Kartenspielen. Ich bin dabei 🙂

14. Leser sind hilfsbereit und gut.
Naja… ich bemühe mich, aber es klappt nicht immer. 😉

15. Leser träumen gerne (auch Tagträume).
Absolut.

16. Leser fahren kleine Autos.
Ist ein Golf VI ein kleines Auto?

17. Leser lasen im Kindesalter gerne unter der Bettdecke.
Und nicht nur dort, auch am Essenstisch was meine Eltern zum Glück immer toleriert haben.

18. Leser bevorzugen lieber Bücher als Filme usw. im TV.
Das kann ich von mir nicht sagen. Ich lese genauso gerne wie ich meine Libelingsserien und -filme schaue.

19. Leser haben immer ein Buch dabei, wenn sie länger unterwegs sind.
Mindestens ein Buch, meistens mehrere Bücher.

20. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne.
Ab und an mal Zeitschriften, aber eher selten.

21. Leser haben mit den Augen Probleme.
Brillenträger 😉

22. Leser können sich stundenlang in einem Buchladen aufhalten.
Nur wenn ich da auch Geld ausgeben darf…

23. Leser haben mindestens 2 signierte Bücher im Regal stehen.
Ich habe wesentlich mehr als 2 signierte Bücher im Regal stehen. Bei Gelgenheit zähle ich mal und stell sie euch mal vor.

24. Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt.
Aber klar 😉

25. Leser haben schon mal Orte in den Büchern bereist.
Leider nein. Aber ich glaube, dass muss auch gar nicht sein, dass ich die Orte bereise.

26. Leser haben ihre Stammautoren und wechseln nur selten.
Ich habe einige Lieblingsautoren, aber bin bereit fast jedem eine Chance zu geben.

27. Leser besuchen gerne Veranstaltungen rund um Bücher.
Ich liebe die Leipziger Buchmesse für die mein Mann und ich uns immer versuchen frei zu nehmen. Ansonsten sind solche Veranstaltungen meistens zu weit weg.

28. Leser verleihen nur ungern ihre lieb gewonnenen Bücher.
Ich habe damit kein Problem. Ich hänge nicht sehr an meinen Büchern. Es gibt so viele Bücher auf der Welt die ich noch lesen will. Probleme bereitet es mir nur bei Lieblingsbüchern aus meiner Kindheit und bei signierten Ausgaben. Ansonsten verleihe ich alles gerne.

29. Leser sind Nachtmenschen.
Absolut nicht. Ich bin Frühaufsteher und Frühinsbettgeher.

30. Leser würden sich nie von lieb gewonnenen Büchern trennen.
Kommt darauf an, was man unter „lieb gewonnen“ versteht. Ich behalte nur wenige ausgewählte Bücher. Signierte Exemplare und absolute Lieblingsbücher. Alles andere verlässt über Bookcrossing oder auf anderen Wegen unser Haus wieder. An normalen Büchern, die zwar gut zu lesen waren, aber keine Bedeutung für mich haben, hänge ich nicht besonders.

Gepostet in Aktionen
Tagged

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen