[Nostalgie] Britta Sabbag erinnert sich…

Das Jahr schließe ich mit einem weiteren Interview in meiner Reihe Nostalgie. Dieses Mal hat sich Britta Sabbag meinen Fragen gestellt und sich an ihr liebstes Kinderbuch erinnert.

Von Britta habe ich bereits mehrere Bücher gelesen und sie sehr geliebt. „Stolperherz“ und Herzriß sind spannende Romane für Jugendliche, die ich sehr geliebt habe. Ihr Kinderbuch „Die kleine Hummel Bommel“ macht Kindern und Erwachsenen Mut. Einige von Brittas Büchern für Erwachsene liegen noch bei mir auf dem SuB und müssen dringend gelesen werden, z. B. Pandablues. Dies ist natürlich nur eine ganz kleine Auswahl der Bücher von Britta Sabbag. Schaut gerne mal auf ihrer Homepage vorbei.

Nun aber zum Interview:

Welches war dein liebstes Kinder- oder Jugendbuch?
Mein liebstes Kinderbuch war und ist noch „Ronja Räubertochter“ (und das tollste Jugendbuch war „Sofies Welt“)

Worum ging es in diesem Buch?
Bei Ronja geht es um ein Mädchen, das mutig ist und zu seinen Überzeugungen steht, so wollte ich auch immer werden. Ich hoffe, es ist mir gelungen.

Warum hast du es geliebt?
Weil ich authentische Figuren liebe, mit Ecken und Kanten, die eben nicht alles tun, um allen zu gefallen, und auch mal anecken.

Hast du noch in deinem Regal stehen?
Ja, klar! Ich liebe auch den Film dazu sehr.

Glaubst du, dass dieses Buch auch heute noch Kinder/ Jugendliche begeistern kann?
Ja!!! Unbedingt. Es ist ein Klassiker, vollkommen zeitlos.

Damit haben wir noch eine Autorin, die Ronja Räubertochter auf den Thron des liebsten Kinderbuches hebt. Auch Katrin Koppold und Bettina Belitz haben Ronja genannt.

Wer es noch nicht gelesen hat sollte das also nachholen. Es lohnt sich wirklich.

Ich bedanke mich herzlich bei Britta Sabbag für dieses Interview!

Gepostet in Nostalgie
Tagged , , ,

2 Kommentare zu [Nostalgie] Britta Sabbag erinnert sich…

  1. Miri sagt:

    Oh ja, Ronja Räubertochter ist toll! Ich freue mich schon, wenn mein Sohn groß genug dafür ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen