[Neu im Regal]… im virtuellen Regal

Ich freue mich sehr über ein neues Buch auf meinem ebook-Reader. Sobald ich die beiden Bücher, die ich gerade aktuell lese, beendet habe werde ich folgendes Buch lesen:

Rabenblut drängt – Nikola Hotel

Klappentext:
Mitten in der Nacht findet die junge Studentin Isa einen schwer verletzten Mann im Wald. Was sie nicht ahnt:
Alexej lebt in einem Rabenschwarm, und nur durch die Schwere seiner Verletzungen war er gezwungen, sich zu verwandeln. Er versucht, sein wahres Wesen vor ihr zu verbergen, aber sein Verhalten gibt ihr Rätsel auf. Weshalb kann er den Anblick von totem Wild nicht ertragen? Und warum hat er so unerklärlich hohes Fieber? Bei der Suche nach einer Erklärung kann sie jedoch eins nicht verhindern: dass sie sich unsterblich in ihn verliebt.
Doch ein unbekannter Feind lässt ihr kaum Zeit, das Geheimnis zu lüften, und Alexejs Rabenblut drängt …

Hat euch schon der Klappentext neugierig auf das Buch gemacht, genau wie mich? Dann könnt ihr es hier direkt bei Amazon kaufen und auf euren Reader laden. Im epub Format gibt es das Buch leider noch nicht. Aber wer technisch versiert ist kann es sich umwandeln habe ich gelernt. Mir hat es netterweise die Autorin selbst zur Verfügung gestellt.

 Hier geht es zur Internetseite des Buches und der Autorin.

Gepostet in Neu im Regal
Tagged , ,

5 Kommentare zu [Neu im Regal]… im virtuellen Regal

  1. Yvonnes Lesewelt sagt:

    Das macht mir noch mehr Lust es möglichst schnell zu lesen. Schön, dass es dir so gut gefallen hat!
    LG
    Yvonne

  2. Cori sagt:

    na da ist noch jemand auf die Raben aufmerksam geworden =)
    … ich hab es gerade beendet und quasi gestern abend und heute übern Tag verschlungen… viel Spaß beim lesen !

  3. Cora sagt:

    Ich habs nun auch 😀 Wollte heute Abend anfangen und werde berichten – wenn gewünscht;
    LG
    Cora

    • Yvonnes Lesewelt sagt:

      Natürlich ist das gewünscht! Ich bin schon gespannt. Ich habe angefangen, aber bin noch nicht weiter gekommen, da ich erst noch etwas anderes zuende lesen musste. Die ersten 52 Seiten waren schonmal große Klasse.

  4. Cora sagt:

    Habe nun 80% geschafft und ich liebe dieses Buch! Es ist so wundervoll geschrieben und ich möchte gar nicht aufhören zu lesen, aber bin müde 🙁
    Wünsche dir auf jedenfall noch ein super Lesevergnügen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen