[Neu im Regal] Ein Buch und ein Hörbuch…

Neu im Regal sind mal wieder zwei Bücher auf die ich mich sehr freue:

„Vertauscht“ von Fona Rempt aus dem Verlag Freies Geistesleben, greift ein sehr spannendes Thema auf. Pum und Yannick wurden bei der Geburt vertauscht. Wie die beiden Mädchen diese Neuigkeit aufnehmen erfahren wir in diesem Buch:
Rempt_VertauschtTitel: Vertauscht

Autorin: Fiona Rempt

Verlag: Freies Geistesleben

Klappentext:
Pum ist ein lebhaftes Mädchen, immer fröhlich und aufgeschlossen und genauso šflippig wie ihre Eltern. Yannick dagegen ist schüchtern, in sich gekehrt und kreativ. Die beiden kennen sich nicht, aber an ihrem 13.Geburtstag ändert sich ihr Leben für immer: Ihre Eltern teilen ihnen mit, dass sie bei der Geburt vertauscht worden sind.

Pum reagiert wütend und kann es nicht fassen, dass ihre Eltern sie so lange belogen haben. Die stillere Yannick beschäftigt sich stattdessen mit den Fragen, was all das für ihr bisheriges und künftiges Leben bedeutet. Pum ergreift die Initiative und meldet sich bei Yannick. Sie lernen sich kennen und schmieden einen Plan: Nach einem Urlaub, den sie mit den jeweils «anderen Eltern» verbringen, wollen sie entscheiden, bei wem sie künftig leben wollen.

Das zweite neue Buch in meinem Regal ist ein Hörbuch. Der Klappentext sprach mich sofort an und Julia Nachtmann kenne ich bereits von anderen Hörbüchern. Ich mag sie als Sprecherin sehr.

Abrahamson_wie_ich_london_packteTitel: Mind the Gap! Wie ich London Packte (oder London mich)

Autorin: Emmy Abrahamson

Verlag: Hörcompany

Klappentext:
Abi geschafft – und nun? Nix wie weg aus der heimatlichen Enge!
Filippa macht sich auf in die Stadt ihrer Träume: nach London. Dort möchte sie auf die renommierteste Schauspielschule, sich einen „coolen Boyfriend zulegen“ und viele tolle Freunde finden. Doch erstmal muss sie sich mit den Tücken des Alltags in einer Großstadt auseinandersetzen: der Zimmerpreis gilt nicht für den Monat, sondern nur für eine Woche und es ist nur ein Schlafplatz auf einer Luftmatratze. Die Jobsuche hat es in sich und auf der Schauspielschule gibt es nur wenige Plätze für ein Heer von Bewerbern …

Ich freue mich sehr auf beide Bücher. Kennt ihr eines davon? Interessiert euch vielleicht auch eines der Bücher?

Gepostet in Neu im Regal
Tagged , , , , ,

2 Kommentare zu [Neu im Regal] Ein Buch und ein Hörbuch…

  1. Jaimee sagt:

    Das klingt spontan wie die Story aus „Switched at birth“, was wir jeden Montag gucken! Aber nur spontan! Das Buch scheint interessant zu sein!
    Einen schönen Kommentiertag noch! Wir wünschen dir viele Kommentare heute! Gruß aus Brandenburg
    Jana und Aimee von JaimeesWelt.blogspot.de

    • Danke schön!
      Ich muss das Kommentieren jetzt erstmal nachholen. Eigentlich wollten wir schon heute Morgen aus unserem Kurztrip nach Hamburg zurück sein, aber nun sind wir gerade erst wieder eingetrudelt.
      LG
      Yvonne

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen