[Lesung] Reinhard Pelte im Domcafe

Gestern Abend war ich zu einer Krimilesung von Reinhard Pelte im Domcafe in Meldorf. Herr Pelte las aus seinem aktuellen Roman „Tiefflug„, der im Gmeiner Verlag erschienen ist.

Klappentext:
Kriminalrat Tomas Jung ist ausgebrannt, sein letzter Fall hat ihn schwer mitgenommen. Um sich zu erholen, reist er mit seiner Frau an die Algarve und macht dort die Bekanntschaft eines Deutschen, der sich nur „Tiny“ nennt. Nach und nach muss Jung erkennen, dass Tiny in einen Entführungsfall verwickelt ist, der gerade die ganze Welt in Atem hält: ein englisches Mädchen ist während des Urlaubs mit ihren Eltern spurlos aus dem Hotelzimmer verschwunden. Jung konfrontiert seinen Nachbarn mit seinem Wissen und erlebt einen Alptraum …

Reinhard Pelte schaffte es, die ca. 40 Zuhörer mit auf eine Reise an die Algarve zu nehmen. Die etwas merkwürdige Art seines Kommissars, Tomas Jung, rief den einen oder anderen Lacher hervor.
Die Geschichte um Kommisar Jung, seine Frau Svenja und „Tiny“ war spannend und ließ mich natürlich das Buch kaufen, um zu erfahren, wie die Geschichte enden wird.

Tiefflug ist der vierte Kriminalroman aus der Reihe und im Febraur 2013 erscheint der fünfte Band. Nach Auskunft der Buchhändlerin kann man die Bücher durchaus unabhängig voneinander lesen, so dass ich mir neben „Tiefflug“ noch den dritten Band „Inselbeichte“ gekauft habe.

Reinhard Pelte nahm sich Zeit um alle Fragen zu beantworten. Er hat eine sehr nette, lockere Art, so dass es Spaß machte ihm zuzuhören. Am Ende lies ich mir dann noch meine beiden Bücher signieren.

Herzlichen Dank an das Domcafe und den Autor Reinhard Pelte  für diesen sehr netten Abend!

 

Gepostet in Allgemein, Neu im Regal
Tagged , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen