[Lesen am Wochenende] Bei dem schönen Wetter…

…werde ich mich nachher gleich mal in den Garten verziehen und mich mit Buch und Wolldecke auf einen Liegestuhl lümmeln. Zuerst lese ich den Rest von Petra Röders „Der Geschmack von Sonne“

Roeder_geschmack_Sonne_WilliamPasst farblich doch perfekt zu unserem Kuschelkater, oder?

 

 

 

 

 

 

Weiter geht es dann mit meinem Neuzugang, auf den ich schon mega gespannt bin. Gestern kam „Ach wie gut, dass niemand weiß…“ von Alexa Hennig von Lange aus dem cbt Verlag hier an. Das Buch erscheint am 29.4. diesen Jahres, also in 3 Tagen.

Hennig_von_Lange_ach_wie_gut_dass_niemand_weissZu diesem Buch gibt es übrigens eine tolle Aktion. Ob ich mitmache weiß ich noch nicht, da ich mir nicht sicher bin, ob ich in der Lage bin zu dichten, aber vielleicht ist ja ein Dichter unter meinen Lesern?

Infos zur Aktion:
Bei Lovestories mit Thrill und Leidenschaft fahren Ihre Gefühle Achterbahn? Dann schreiben Sie sich hinein in den nächsten Roman der Autorin!
Wie das geht? Beantworten Sie einfach folgende Frage: „Was fasziniert Sie besonders an Alexas neuem Roman „Ach wie gut, dass niemand weiß“? Dazu bei amazon schon einen Blick in den Roman werfen, in die Charaktere von Sina und Noah eintauchen und ein Liebesgedicht schreiben!
Das schönste wird in ihrem kommenden Buch abgedruckt! Auch dieser Roman, der ca. im Frühling 2015 erscheinen wird, garantiert wieder eine gewaltige Ladung an Romantik, dunklem Geheimnis und Spannung!

Gedichtvorgaben:
·         Stichwort: „Ach wie gut, dass niemand weiß“
·         Beantworten Sie folgende Frage: „Was fasziniert Sie besonders an Alexas neuem Roman„Ach wie gut, dass niemand weiß“?
·         Überschrift
·         Höchstens 17 Zeilen
·         Namen nicht vergessen!
·         Das Gedicht können Sie direkt an folgende Adresse senden: alexahvl@aol.com
·         Einsendeschluss ist der 1. September 2014

Ach ja, und bis ich endlich die Rezension zu „Das kleine Inselhotel“ von Sandra Lüpkes aus dem Hause Rowohlt veröffentlichen darf vergeht auch nur noch eine knappe Woche. Ich habe jede einzelne Seite des Buches genossen, also, seid gespannt!

Gepostet in Neu im Regal
Tagged , , , ,

4 Kommentare zu [Lesen am Wochenende] Bei dem schönen Wetter…

  1. Kerstin sagt:

    Ich werde auch gleich in den Garten gehen, zum Lesen werde ich wohl aber erst einmal nicht kommen, da wartet noch ordentlich Arbeit auf mich.
    Aber vielleicht wenigstens mal ein kleines Lesepäuschen oder so… 😉

    • Im Garten müsste ich auch dringend was machen, aber ehrlich gesagt bin ich heute echt lustlos, was das angeht. Vielleicht morgen. Die Arbeit läuft ja nicht weg 😉

  2. Cori sagt:

    „Ach wie gut das niemand weiß“ steht auch schon auf meiner Wunschliste ^^
    Bin gespannt auf deine Rezi 🙂

  3. Hm… es geht ganz gut los, jetzt auf S. 70 habe ich allerdings so einen kleinen Hänger… ich bin gespannt, wie ich vorwärts komme. Heute bin ich Strohwitwe und will mir gleich den Liegestuhl draußen hinstellen und den ganzen Tag lesen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen