[LBM 2015] 14.03.2015 – Tag 3 Chicken House Bloggertreffen

LBM_Logo_2015_4CAm 14.03. um 12.00 Uhr war es endlich soweit. Das Event, auf das ich mich schon lange freute sollte endlich stattfinden. Wir fanden uns vor dem Vortragsraum 11 im CCL ein zum Bloggertreffen des Chicken House Verlages. Ich liebe die Bücher dieses Verlages, bislang hatte ich noch keinen einzigen Fehlgriff und ganz besonders hatte mich im Jahr 2014 „#rausmitderdicken“ von Sophia Bennett angetan. So konnte ich es mir natürlich nicht entgehen lassen, sie live zu erleben.

ChickenhousetorteDer Chicken House Verlg lud zu seinem 5. Geburtstag ein. Neben Sophia Bennett waren noch Barry Cunningham, der Gründer des Verlages, und einige Verlagsmitarbeiterinnen, allen voran Hilke Schenck, die uns Blogger immer so lieb mit Informationen und Lesenachschub versorgt.

3_Cunningham_1Zunächst wurde Barry Cunningham interviewt. Er ist übrigens der Entdecker von „Harry Potter“. Sehr liebenswert fand ich, dass er meinte, dass Hermine schon seine Freundin war, bevor wir anderen sie alle überhaupt kennengelernt hätten. Außerdem meinte er weiter, dass es am schwersten war, dicht zu halten. Er kannte schon früh das Ende von Harry Potter, aber da die Bände ja im Jahresabstand erschienen sind, durfte er nichts verraten. Der Verlagsgründer war super sympathisch und plauderte aus dem Nähkästchen. Sophia Bennett hat er zum Beispiel über einen Schreibwettbewerb mit der Times gefunden. Am meisten Spaß macht es ihm, nach einem solchen Wettbewerb die Gewinner anzurufen und ihnen die frohe Botschaft zu überbringen. Er meinte, dass die oft denken, dass der Anrufer ein Bekannter ist, der sie nur veräppeln will, bis sie wirklich glauben, dass da gerade Barry Cunningham anruft.
Weiter erzählte er uns, dass er meistens nach den ersten paar Seiten oder spätestens nach 3 Kapiteln weiß, o4_Bennett_1b ein Manuskript sich zur Veröffentlichung lohnt und, wenn man gerne schreiben möchte, dann soll man das tun. Eine Ablehnung von einem Verlag heißt nicht unbedingt, dass das Manuskript schlecht ist. Es kann auch einfach sein, dass das Buch gerade nicht ins Programm passt. er ermutigte alle angehenden Schreiberlinge, immer weiter zu machen.
Sophia Bennett erzählte, wie sie aus das Buch „The Look“ gekommen ist. Sie meinte, dass sie von einer jungen Frau gefragt worden wäre, ob sie Lehrerin werden solle. Sophia antwortete: „Ja, auf jeden Fall!“ Dann fragte die Frau, oder soll ich Modell werden? Sophia: „Nein, auf keinen Fall.“ Dann überlegte sie, warum antworte ich jetzt eigentlich so. Das einzige Modell, dass ich kenne ich reich und glücklich. Und daraus entstand dann diese Geschichte. Es war wirklich spannend!
Auch Sophia war sehr sympathisch und es war interessant, ihr zuzuhören.8_Chicken_House_ich

6_Chicken_House_Losziehen

Weiter ging es mit der Auslosung des Gewinnspiels. Vorab hatte der Verlag Fragebögen verschickt, die man ausfüllen und einreichen konnte. Ich hatte auch teilgenommen und, was soll ich sagen? Zusammen mit zwei anderen wurde auch mein Name gezogen. Sophia Bennett war meine Glücksfee. Sie hatte ein bisschen Probleme, meinen Namen auszusprechen, aber es hat ja geklappt. Wir habSmith_signaturen alle drei „Big Game“ von Dan Smith bekommen (das erst im April erscheint) und das sogar signiert. Außerdem eine Freikarte für den Kinofilm. Ich habe mich total gefreut!!!

9_EierlaufenDanach wurde aufgelöst, was es mit den kleinen Buchcovern auf sich hat, die wir am Eingang bekommen hatten. Drei Blogger durften mit Barry und Sophia um die Wette Eierlaufen. Steffi von his & her books setzte sich mit einigem Abstand gegen ihre Konkurrenten durch. Es schien allen Spaß gemacht zu haben.

Nach einem leckeren Stück Torte haben Sophia und Barry sich viel Zeit genommen, um alle Blogger mit Fotos und Signaturen zu versorgen. Ich habe mir von Sophia eine Signatur in mein Exemplar von #rausmitderdicken geholt und Barry auch noch um ein Foto gebeten.

10_Bennett11_Cunningham_ich

 

Bennett_signaturCunningham_signatur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass wir an diesem tollen Event teilnehmen durften!

Gepostet in Leipziger Buchmesse
Tagged , , , ,

6 Kommentare zu [LBM 2015] 14.03.2015 – Tag 3 Chicken House Bloggertreffen

  1. Steffi sagt:

    Herzlichen Glückwunsch noch einmal zum Gewinn.
    Und der Lauf hat wirklich Spaß gemacht :-)))

    Liebe Grüße

    Steffi

  2. Cora sagt:

    Danke, dass du wieder so schöne Berichte geschrieben hast! Und herzlichen Glückwunsch zu allen Eindrücken, Gewinnen, Unterschriften, Begegnungen … Ich freue mich auf die nächsten Messebereichte und natürlich deine Rezis!
    LG
    Cora

  3. Aer1th sagt:

    Glückwunsch zum Gewinn. 😀 Das ist ja echt toll. Schöner Bericht, hab ich echt gern gelesen. 🙂

    Liebe Grüße
    Miriam

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen