[LBM 2013] Tag 4 – 17.03.2013 – Messegelände

Nun brach schon der letzte Tag an. Einerseits leider, aber andererseits… es lag noch ein ganzer Tag vor uns und es sollte für mich der schönste Tag der Buchmesse werden.

Zuerst ging es gleich früh morgens zu einem Vortrag Emily BoldDavid Grayvon Emily Bold und David Gray. Die beiden sprachen in Halle 5/ Stand B600 über das Thema „Selfpublishing“. Für uns, auch wenn wir nicht vorhaben ein Buch zu veröffentlichen, war das Gespräch wirklich interessant. Wir erfuhren sehr viel über Marketing und das „Unternehmen“ eigenes Buch. Eigene Bücher, ohne einen Verlag im Hintergrund, zu veröffentlichen ist wirklich harte Arbeit, auch wenn sie sicher Spaß macht und auch erfüllend ist, so ist es auch ein Vollzeitjob. Wir hatten die Gelegenheit uns nach der Veranstaltung noch eine ganze Zeit ausführlich mit den beiden Autoren zu unterhalten und noch einige Fragen los zu werden, die wir in der Runde nicht fragen mochten. Beide waren außerordentlich sympathisch. Es war wirklich toll!
Autogramm Emily BoldNach einer kleinen Stärkung am Nudelstand machten wir uns auf den Weg Richtung Lesung von Alina Bronsky aus „Spiegelriss“. Leider konnte die Autorin (unserer Meinung nach) nicht wirklich gut lesen, so dass es recht langweilig war und wir uns schnell wieder auf den Weg machten. Wir wanderten langsam Richtung Halle 2, Stand E313, wo Isabel Abedi lesen sollte. Dabei kamen wir zufällig beim Loewe Verlag vorbei, wo ganz entspannt Derek Landy auf einer Bank saß. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen und fragte ihn nach einem gemeinsamen Foto. Derek Landy war super nett und sagte sofort ja.
Derek Landy und ichDanach hielten wir noch kurz bei Rainer Strecker an, der auch am Stand zu finden war und fragten ihn nach einem Autogramm. Auf die Lesung am vorigen Abend angesprochen machte er gleich nochmal den Troll für uns „Halloooo“. *lach* Auch ein absolut sympathischer Mensch!

Meggie StiefvaterBevor es dann endlich weiterging zu Isabel hatten wir auch noch das Glück Meggie MeggieStiefvater nochmal zu sehen, die am Loewe Stand signierte. Sie war wieder absolut nett und lachte die meiste Zeit. Meggie Stiefvater scheint wirklich ein sehr positiver Mensch zu sein. Sie „erwischte“ uns beim fotografieren, und da unsere beiden Kameras kurz nacheinander ein paar Mal klackten ich aber die Kamera gerade runter genommen hatte als sie hoch schaute und es somit schien, als ob Thomas „Dauerfeuer“ gemacht habe, fragte sie, ob Thomas eine „Slow Motion“ machen wolle. Er antwortete: „Of course.“ Sie lachte sehr herzlich!

Weiter ging es nun zu Isabel Abedi, die die Orte aus ihrem Buch Lucian vorstellte. Danach habe ich mir noch ein Autogramm von ihr geholt.

Auf dem Weg zur Lesung von Corina Bomann trafen wir zufällig auf den Stand des Medu Verlages, wo die Autorin gerade ihr Buch vorstellte. Die Vorstellung hörte sich so spannend an, dass ich mir das Buch gleich gekauft habe.
Ross_Desperate_AngelsTitel: Desperate Angels SONY DSC
Autor: E. M. Ross
Verlag: MEDU Verlag
Seite: 304

 

 

 

 

Corina Bomann las aus ihrem aktuellen Jugendbuch „Und morgen am Meer“. Ich hatte allerdings ihr Buch „Die Autogramm Corina BomannSchmetterlingsinsel“ mit und habe mich sehr gefreut von ihr eine Signatur zu erhalten.

Titel: Die Schmetterlingsinsel
Autorin: Corina Bormann
Verlag: Ullstein Buchverlage
Seiten: 560

 

 

Zu guter Letzt stellte ich mich dann noch ganz teenymäßig für Autogramme der Darsteller aus dem Kinofilm Rubinrot an. Das Gedränge am Arena Stand war unglaublich, aber es hat auch Spaß gemacht und war ein lustiger Abschluss unserer 3 Tage Leipziger Buchmesse.
Autogramme Rubinrot

Gepostet in Leipziger Buchmesse
Tagged , , , , , , , , ,

5 Kommentare zu [LBM 2013] Tag 4 – 17.03.2013 – Messegelände

  1. Cora sagt:

    Danke für diese schönen Berichte! Wir waren wohl einfach am falschen Tag in Leipzig und hatten nicht so schöne Erlebnisse 🙁
    Aber deine Artikel machen wirklich Lust auf mehr!
    LG
    Cora

  2. Cora sagt:

    Wir waren gleich am Donnerstag in Leipzig. Es war zu voll und die „großen“ Autoren haben wir gar nicht erreicht 🙁 so viele waren an diesem Tag zwar gar nicht da, aber die, die anwesend waren hatten anscheinend keine Zeit … Aber trotzdem haben wir das Beste aus dem Tag gemacht und die Termine, die wir hatten waren sehr schön 😉
    Hier mein Messebericht: http://buchblog.livediesel.de/2013/03/15/unser-besuch-auf-der-leipziger-buchmesse/

    LG
    Cora

    • Das ist ja echt schade, dass es nicht so optimal gelaufen ist. Dann war unsere Entsvcheidung auch im nächstne Jahr wieder so zu fahren, dass wir Sonnerstagabend in Leipzig sind ja goldrichtig.

  3. Cora sagt:

    Jup, das war sie 😉 Werden wir wahrscheinlich auch so machen!
    LG
    Cora

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen