Jahresrückblick 2014

SternenketteEs ist wieder soweit. Ein Jahr ist vergangen. Privat war es ein Jahr voller Höhen und Tiefen, die wir aber alle mehr oder weniger gut gemeistert haben.

Lesetechnisch stand auch 2014 wieder der Besuch der Leipziger Buchmesse ganz oben auf unserem Programm und war wieder ein absolutes Highlight. Wir haben viele tolle Lesungen gehört, mit Thomas Lisowsky einen neuen, sehr sympathischen Autoren kennengelernt und insgesamt viel Spaß gehabt. Als Highlights dieser Buchmesse würde ich wieder die Lesung von Bettina Belitz aus ihrem neuen Roman, dem Meet & Greet am 15.3. mit meinen vielen Lieblings-Autorinnen (Nikola Hotel, Katrin Koppold, Petra Röder), Bernhard Hoecker im Leipziger Zoo und die große Piper Fantasy-Nacht mit Dan Wells und Markus Heitz. Die beiden waren super sympathisch.

Meine Neuentdeckung in diesem Jahr ist Poppy J. Anderson. Die sympathische Autorin habe ich ebenfalls auf dem Meet & Greet getroffen. Ich musste danach unbedingt wissen, was sie schreibt und habe mir den ersten Band der Reihe um die New York Titans gekauft. Inzwischen liegen hier alle bisher erschienenen Bände und ich bin süchtig nach den New York Titans.

Neu eingeführt habe ich Anfang des Jahres die Serie Nostalgie, in der ich auch Autorinnen und Autoren zu ihren liebsten Kinder- und Jugendbüchern interviewe. Diese Serie macht mir viel Spaß, weil sie einfach interessant ist.

Gegen Ende des Jahres habe ich an einer Aktion des Red Bug Books Verlages teilgenommen. 10 Autorinnen und Autoren haben Geschichten und Gedichte für ein Buch beigesteuert. Über 100 Bloggerinnen und Blogger haben das Buch und die Autoren auf ihren Blogs bekannt gemacht. Der Erlös geht komplett für einen guten Zweck an die Organisation „Off Road Kids“. Rechts in meiner Seitenleiste findet ihr den Link, wo ihr das Buch bestellen könnt. Links unter Aktionen – Red Bug Charity 2014 findet ihr alle meine Beiträge zum Thema. Eine wirklich schöne Aktion, die es verdient hat, unterstützt zu werden.

Ein bisschen Statistik soll es auch wieder geben:

Gelesene Bücher:  100
Davon ebooks: 18
Insgesamt gelesene Seiten: 21.861

Hörbücher: 21
Gehörte Minuten: 7.292 -> also ca. 121 Stunden

Dies bedeutet im Vergleich zum Vorjahr, dass ich rund 600 Seiten weniger gelesen habe, aber dafür 35 Stunden länger Hörbuch gehört habe. In Summe bleibt es sich also wohl ungefähr gleich.

Meine 5 TOP-Bücher im Jahr 2014 waren
Hoover_hope_forever Terrill_Zeitsplitter Bold_Klang_der_Gezeiten-2   Anderson_knallharte_Schale_zuckersuesser_kerl Bennet_raus_mitder_dicken

Auch an verschiedenen Challenges habe ich im Jahr 2014 wieder teilgenommen. Diesmal allerdings mit eher mäßigem Erfolg. Die „Lovelybooks-SuB-Abbau-Challenge“ hat mir gezeigt, dass Bücher, die schon Jahre auf meinem SuB schlummern, dort auch zu Recht liegen, denn sie interessieren mich einfach nicht (mehr). Diese werden demnächst verschenkt und mein Buchregal bekommt wieder Platz. Erneut gescheitert bin ich an der „ABC-Challenge der Protagonisten„. Erfolgreich beendet habe ich lediglich die „Lovelybooks-Themen-Challenge„.

Ich wünsche allen meinen Lesern, den Autoren und Verlagsmitarbeitern einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2015!

Gepostet in Allgemein
Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen