[Gemeinsam Lesen] #1

gemeinsam lesen
„Gemeinsam Lesen“ ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei, die jetzt von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird. Schon öfter habe ich überlegt, bei dieser Aktion mitzumachen, aber bislang hatte ich nie die Muße dazu. Nun soll es aber endlich losgehen.

Da ich das erste Mal dabei bin, hier die „Regeln“:

Worum gehts überhaupt?

Im Wechsel posten Nadja und ich jeweils am Dienstag vier Fragen zu eurer aktuellen Leselektüre.
Die ersten drei Fragen sind immer gleich, die vierte wird jedes Mal von uns neu gestellt.
Ihr beantworet die Fragen entweder als Kommentar oder macht einen Post auf eurem Blog (dafür könnt ihr natürlich das Logo benutzen) und hinterlasst unter unserem Post einen Link, damit wir euch besuchen können.

Für den Austausch und die Kommunikation ist es natürlich sinnvoll, wenn ihr auch bei den anderen „Mitspielern“ vorbeischaut und kommentiert, so lernt man sich kennen und schließlich freut sich jeder Blogger über Besuch 🙂
Quelle: http://blog4aleshanee.blogspot.de/p/gemeinsam-lesen.html

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Jamies Quest – Aufgabe gesucht von Dominic und Cornelia Franke (S. 109)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Das ist jetzt nicht dein Ernst!“, fluchte er lauthals.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich gestehe, dass ich Probleme habe in die Geschichte hinein zu finden. Auf den ersten 109 Seiten passiert relativ wenig Spannendes. Der Untertitel „Aufgabe gesucht“ trifft den Inhalt bisher ganz gut. Wir suchen noch…

4. Warum hast du dir gerade dieses Buch zugelegt? Wars ein Coverkauf? Hat dich der Klappentext angesprochen? Ist es eine Reihenfortsetzung? Was hat den Ausschlag gegeben?

Franke_jamies_QuestDie Autorin hat bei mir angefragt, ob ich das Buch rezensieren würde. Das Cover hat mich sofort angesprochen, da es nach Abenteuer aussieht. Auch der Klappentext las sich interessant. Ich hoffe, dass mich das Buch noch begeistern kann.
Klappentext:
Von Merlin gesandt, erblüht unser Land durch des Wanderers helfende Hand.
Jamie kann nicht glauben, dass gerade er ein sagenumwobener Wanderer sein soll. Eigentlich wollte er nur sein neues Computerspiel starten, als er sich plötzlich in Brior wiederfindet. Von monströsen Spinnen verfolgt, fordert sein Abenteuer all seinen Mut, doch lauert auf Jamie ein weitaus größerer Feind …

Gepostet in Aktionen, Gemeinsam Lesen
Tagged ,

12 Kommentare zu [Gemeinsam Lesen] #1

  1. Anna sagt:

    Huhu (:

    Der Klappentext klingt wirklich sehr interessant und wie du schon gesagt hast, sieht das Cover nach Abenteuer aus (:
    Ich hoffe für dich, dass es wirklich noch besser wird! (:

    Liebe Grüße, Anna (:

  2. H. sagt:

    Das klingt nach einem spannenden Buch! Schade, dass es dich bisher nicht fesseln kann….

  3. Camillex sagt:

    Ohje, das klingt ja nicht so toll. Wenn die ersten Seiten schon nicht so vielversprechend sind, geht danach meistens leider auch nur zäh weiter

  4. Marina sagt:

    Hallo, 🙂
    von dem Buch habe ich bisher noch gar nichts gehört, aber der Klappentext klingt wirklich interessant. 🙂
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Weiterlesen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

  5. Janine2610 sagt:

    He… 😉 Na ich hoffe, dass du in dein Buch noch hineinfindest. Gib dir noch ein paar Seiten Zeit – vielleicht findet Uhr ja bald.^^

    Und falls es doch nichts mehr wird: bist du eine Buchabbrecherin?

    Wirst du oft von Autoren gefragt, ob du für sie was rezensieren möchtest? Mich haben in letzter Zeit zwei Autoren diesbezüglich gefragt. Ich habe aber abgesagt, denn die beiden Bücher waren nicht so wirklich mein Beuteschema… :-/

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    • Hallo Janina,
      ich breche normalerweise genadenlos ab (bei mir hat ein Buch maximal 30 bis 50 Seiten Zeit mich zu begeistern), nur bei Rezensionsexemplaren versuche ich dem Buch etwas länger Zeit zu geben.
      Ja, kommt schon häufig vor, dass Autoren anfragen, ob ich Lust hätte für sie zu rezensieren. Ich wähle auch sehr sorgfältig aus, was mich interessieren könnte und nehme nur das an. Alles andere hat keinen Zweck. Außerdem will ich keinen Stau (Reziexemplare lese ich normalerweise innerhalb von höchstens 4 Wochen) und ich möchte auch noch Zeit für meine selbst gekauften Bücher haben.
      LG
      Yvonne

  6. Aleshanee sagt:

    Guten Morgen!

    Oh, das Buch ist mir auch schon aufgefallen, ich finde ja auch das Cover so toll ♥
    Ich hoffe, du konntest mittlerweile in das Buch reinfinden … ist immer schwierig, wenn man sich nicht so anstecken lassen kann.

    Liebste Grüße, Aleshanee

  7. Kerstin sagt:

    Hm, also wenn mich ein Buch mit den ersten Seiten nicht fesseln kann, breche ich meist ab.
    Blöd natürlich, wenn es ein Rezensionsexemplar ist, dann beiße ich meist auch durch. Von daher hoffe ich, daß Dich die Story doch noch packen wird!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen