[Abgebrochen] Filmreif knutschen – Beatrix Mannel

Titel: Filmreif knutschen

Autorin: Beatrix Mannel

Verlag: Loewe

Erscheinungsjahr: 2005

 

 

Klappentext:
Der erste Kuss – romantisch, aufregend und unvergesslich sollte er sein. Findet zumindest Jule. Dass er jedoch ausgerechnet vor einem Millionenpublikum im Fernsehen gezeigt wird, damit hätte sie nicht gerechnet. Warum musste sie ihre Schwester auch unbedingt zu diesem dämlichen Casting begleiten? Jetzt hat Jule den Salat: Sie spielt die lustige Dicke in einer Soap, und da sind Küsse vor laufender Kamera an der Tagesordnung. Doch als Jule in die Theater-AG ihrer Schule eintritt, sieht die Sache plötzlich ganz anders aus, denn nun kommen echte Gefühle ins Spiel. Und dann heißt es: Filmreif knutschen? – Kein Problem!

Meine Meinung:
Ich habe jetzt nach Seite 49 abgebrochen. Ich komme in die Geschichte nicht rein. Die Personen bleiben farblos und es passiert einfach nicht wirklich etwas. Trifft leider nicht meinen Geschmack.

Gepostet in Abgebrochen
Tagged , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen