[ebook-Buchbesprechung] Cooler als Caipirinha – Leann Porter

Titel: Cooler als Caipirinha

Autorin: Leann Porter

Erscheinungsjahr: 2014

Seiten: 125

 

 

Klappentext:
Meer, Sonne, Strand und Party!
Verlockende Aussichten, doch das Dolce Vita am Nordseestrand lässt Ben trotz sommerlicher Temperaturen kalt. Seit ein Unfall seine Karriere als Tänzer zerstörte, ist ihm alles gleichgültig. Das ändert sich jedoch, als er dem ebenso attraktiven wie mysteriösen Damian begegnet. War er wirklich im Gefängnis, wie man sich auf der Insel erzählt? Ben fühlt sich trotz aller Warnungen unwiderstehlich zu ihm hingezogen und verbringt leidenschaftliche Nächte mit ihm. Er verliebt sich, doch Damian gibt sich cooler als Caipirinha. Ist Ben ihm wirklich gleichgültig oder hat seine Abwehr andere Gründe?

Meine Meinung:
Cooler als Caipirinha ist mein zweites Buch aus dem Bereich GayRomance. Ich bin durch eine schöne Rezension im Rahmen des Top Ten Thursday darauf gekommen und habe es mir gleich gekauft.

Leider bleiben, auch aufgrund der Kürze der Geschichte, die Figuren relativ oberflächlich. Sowohl Ben, als auch Damian haben in ihrem Leben Schlimmes erlebt, dass ihnen nun nachhängt. Bei beiden erfährt man ein bisschen was, aber nicht genug, um sie wirklich zu verstehen. Vor allem bei Damian ist mir das schwer gefallen. Sein Beruf, seine Erlebnisse und seine jetzige Art sich zu geben passten für mich nicht immer ganz zusammen. Bei Ben hatte ich da etwas weniger Probleme.

Die Geschichte insgesamt gefällt mir recht gut. Manchmal konnte ich die Handlungen der einzelnen Personen jedoch nicht so ganz nachvollziehen. Sie handeln manchmal sehr abrupt (z. B. zum Ende des ersten richtigen Treffens zwischen Damian und Ben), ohne dass es dafür einen für mich ersichtlichen Grund geben würde. Die Handlung ist überwiegend spannend und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, da ich wissen wollte, wie es weitergeht.

Die erotischen Szenen sind sehr gefühl- und geschmackvoll geschrieben. Das hat mir gut gefallen. Auch insgesamt ist der Schreibstil sehr flüssig zu lesen, eingängig und bildhaft. Leann Porter zog mich damit sofort in die Geschichte.

Hätte man aus dieser Kurzgeschichte ein ganzes Buch gemacht, wäre mehr Zeit gewesen, den Figuren mehr Tiefe zu geben und die Geschichte noch ausführlicher zu entwickeln. Ich glaube, dass es dann durchaus auch 4 oder 5 Federn hätten werden können. So gibt es 3 Federn und eine Leseempfehlung für ein schönes sommerliches Buch.

Gepostet in 3 Federn, Gelesen 2015, Rezension
Tagged , , ,

2 Kommentare zu [ebook-Buchbesprechung] Cooler als Caipirinha – Leann Porter

  1. Cora sagt:

    Hey Yvonne,
    Gey-Romance wird generell vernachlässigt! Schön, dass du das Buch rezensiert hast, schade allerdings, dass es dir nicht so gut gefallen hat 🙁 mein „erster“ war „Beim ersten Sonnenstrahl“ von Inka Loreen Minden. Vielleicht wäre der ja auch was für dich.
    LG
    Cora

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen