[Doku-Soap] Die Hohlbeins eine total fantastische Familie

Als ich das erste Mal von dieser Doku-Soap las dachte ich mir sofort: Meine Güte, warum tut er das????? Ehrlich gesagt, ich verstehe es nicht.

RTL II schreibt:
„Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein (59) gehört zu den schillerndsten Figuren der deutschen Literaturszene.

Der langhaarige Fantasy-Guru meidet das Rampenlicht und residiert mit seiner Frau Heike und sechs Kindern in einer eigenen Häuserzeile im rheinischen Neuss. Jetzt endlich erhalten seine Anhänger Einblick in das Privatleben der total fantastischen Familie.“
Quelle: http://www.rtl2.de/96271.html

Und damit haben sie Recht. Bislang gilt Wolfgang Hohlbein als eher zurückhaltender Autor, der den Rummel eigentlich nicht so sehr liebt. Warum also geht er nun ins Fernsehen?

Hat ein Autor wie Wolfgang Hohlbein, der mehr als zweihundert Bücher veröffentlicht und über 35 Millionen Bücher verkauft hat, es nötig, sich ein solches TV-Format anzutun? Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob er sich damit wirklich einen Gefallen tut. Wenn man solche Formate ab und zu schaut, dann weiß man, dass diese Nummer eigentlich nur peinlich werden kann. Naja… andererseits, vielleicht sollten wir froh sein, dass er „nur“ Einblicke in sein Privatleben gibt und nicht ins Dschungelcamp geht…

Also, ich persönlich liebe seine Bücher ja, Märchenmond steht signiert bei mir im Regal (naja… im Moment nicht, da ich es anscheinend verliehen habe und noch nicht wiederbekommen, aber ich bin auf der Suche danach) und ich werde die Bücher auch weiterhin mit großer Begeisterung lesen. Aber ob ich mir die Doku wirklich anschaue, dass muss ich mir noch überlegen.

Wer reinschauen will kann das ja mal tun. Die Doku-Soap startet am Montag, den 7. Januar 2013, um 22:15 Uhr.

Gepostet in Allgemein
Tagged , , , ,

Ein Kommentar zu [Doku-Soap] Die Hohlbeins eine total fantastische Familie

  1. Miriam sagt:

    Is nicht sein ernst…. Gerade mit RTL II würde ich mich dahingehend nicht einlassen.
    Meiner Meinung nach hat er das nicht nötig, aber jedem das Seine…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen