[Buchbesprechung] Zeit deines Lebens – Cecelia Ahern

Ahern_zeit-deines_lebensTitel: Zeit deines Lebens

Autorin: Cecelia Ahern

Verlag: Fischer

Erscheinungsjahr: 2009

Seiten: 363

 

Klappentext:
Lou Suffern ist ein »BWM«, ein Beschäftigter Wichtiger Mann. So wichtig und beschäftigt, dass er den 70. Geburtstag seines Vaters vergisst, seine Frau leichthin betrügt und seinem kleinen Sohn noch nicht ein einziges Mal die Windeln gewechselt hat.
Eines Tages verwickelt ihn ein Obdachloser namens Gabriel in ein Gespräch. Lou fühlt sich dem Unbekannten seltsam verbunden und verschafft ihm kurzerhand einen Job – was nun wirklich nicht seine Art ist. Doch auch Gabriel hat ein Geschenk für Lou: ein rätselhaftes Mittel, durch das Lou ein anderer wird.

Meine Meinung:
Leider konnte ich der Geschichte gar nichts abgewinnen, deswegen gibt es von mir nur eine Feder. Normalerweise mag ich den Schreibstil von Cecelia Ahern, aber hier hat sie mich nicht packen können.

Die Geschichte dümpelt die ganze Zeit vor sich hin, ohne richtig in Fahrt zu kommen. Ich habe weder verstanden, was es mit dem Polizisten und dem Truthahnjungen auf sich hat, außer, dass der Polizist die Geschichte erzählt, noch sehe ich wirklich eine Entwicklung bei Lou. Irgendwie hatte ich mir das „Geschenk“ von Gabe für Lou ganz anders vorgestellt.

Die Handlungsstränge werde nicht alle zu ende geführt, es bleiben viele Fragen offen. Man erfährt weder wer Gabe ist, noch was es genau mit den Tabletten auf sich hat. Die Autorin versucht dem Leser mit der großen Keule ihre Moral näher zu bringen, vergisst dabei aber authentische Figuren zu schaffen und der Geschichte Leben einzuhauchen.

Meiner Ansicht nach das schlechteste Buch, welches ich bislang von Cecelia Ahern gelesen habe. 1 Feder, mehr kann ich nicht vergeben.

Gepostet in 1 Feder, Gelesen 2013, Rezension
Tagged , , ,

3 Kommentare zu [Buchbesprechung] Zeit deines Lebens – Cecelia Ahern

  1. Cora sagt:

    Danke für deine Rezi! Vom Klappentext her hätte ich etwas ganz anderes erwartet…
    LG
    Cora

  2. Kerstin sagt:

    … das neuerdings übliche Klappentextproblem…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen