[Buchbesprechung] Pia, von Beruf Rettungshund – Stephan Heinz

Heinz_Pia_RettungshundTitel: Pia, von Beruf Rettungshund

Autor: Stephan Heinz

Verlag: Münchner Verlagsgruppe

Erschienungsjahr: 2013

Seiten: 192

 

Klappentext:
Die meiste Zeit ihres Lebens ist Labrador Pia ein ganz normaler Hund. Bis der Piepser losgeht, der sie und ihr Herrchen Stephan Heinz zum Einsatz ruft. Dann hat Pia einen Beruf: Sie ist einer von rund 1000 Rettungshunden in Deutschland und sucht nach verschwundenen Menschen – sehr oft mit Erfolg. Bereits zwei Menschen hat Pia sogar das Leben gerettet. Während sie in Deutschland fast nur in der Vermisstensuche eingesetzt wird, waren nach dem Erdbeben 2011 in Fukushima auch ihre Fähigkeiten als Trümmersuchhund gefragt.

Meine Meinung:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte wird aus Sicht von Pia erzählt, was das ganze, ja doch auch ernsthafte Thema, sehr auflockert ohne aber kitschig zu sein. Pia ist unheimlich sympathisch, ich verstehe nach dieser Lektüre, warum Stephan sie liebt. Aber, ich verstehe auch, warum Pia Stephan liebt. Die beiden gehen durch Dick und Dünn und setzen ihre ganze Freizeit dafür ein, anderen Menschen zu helfen. Ich bewundere das sehr.

Gut fand ich, dass ich durch dieses Buch etwas über die Arbeit des THW und vor allem die Arbeit der Rettungshunde erfahren habe. Darüber weiß man viel zu wenig. Gerade auch Pias Ausbildung war sehr interessant geschildert. Ich war beeindruckt, wie Pia gelernt hat ihre Funde zu verbellen und später, wie Pia in auch wirklich enge Öffnungen klettert, um noch den letzten vielleicht noch Lebenden zu finden. Die Geschichte, wie Pia bereits in den Harz zu einem Einsatz unterwegs war, Stephan aber leider auf der Toiletten vergessen wurde hat mich dann nochmal sehr zum lachen gebracht.

Ein bisschen habe ich auch über die so genannten Mantrailer erfahren. Auch diese Geschichte war wirklich interessant.

Ich kann dieses Buch wirklich allem wärmstens empfehlen. 5 Federn und eine klare Kaufempfehlung.

Gepostet in 5 Federn, Gelesen 2013, Rezension
Tagged , , , , ,

Ein Kommentar zu [Buchbesprechung] Pia, von Beruf Rettungshund – Stephan Heinz

  1. Cora sagt:

    Danke für die schöne Rezi! Habe mir das Buch als Weihnachtsgeschenk für eine ganz besondere Person notiert 🙂
    LG
    Cora

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen