[Buchbesprechung] Klang der Gezeiten – Emily Bold

Bold_Klang_der_Gezeiten-2Titel: Klang der Gezeiten

Autorin: Emily Bold

Verlag: Amazon Publishing

Erscheinungsjahr: 2014

Seiten: 258

 

Klappentext:
Wie leicht einem das große Glück durch die Finger rinnen kann, muss Piper erkennen, als Daniel, der Mann ihrer Träume und Vater ihres ungeborenen Kindes, bei Arbeiten in ihrem Haus am Strand stirbt. Pipers Welt bricht zusammen und all ihre Träume und Hoffnungen werden unter dem Schmerz des Verlustes begraben.

Um Daniel nahe zu sein, beschließt sie gegen den Rat von Freunden und Familie in das unvollendete Haus einzuziehen. In dieser schwierigen Situation ist ihr Daniels bester Freund Kevin eine große Stütze. Doch gerade jetzt fällt es ihr schwer, mit den tiefen Gefühlen umzugehen, die Kevin für sie entwickelt.

Im Trost der Wellen versucht Piper ihre Wunden zu schließen und ihren Weg zurück ins Leben zu finden.

Meine Meinung:
Wie sagte Favola von Favolas Lesestoff so schön? „Emily Bold geht neue Wege ….. und ich folge ihr ….“ Und ich „fürchte“, dass ich mich dieser Prozession anschließen muss.

„Klang der Gezeiten“ ist ein traumhaft schönes Buch. Bereits von der ersten Seite an war ich gefangen. Gefangen durch die Geschichte, gefangen in dem wunderschönen Schreibstil, gefangen in Pipers und meinen Emotionen. Emily Bold schaffte es, mir von der ersten Seite an Piper ans Herz zu schreiben und mir ihre Verzweiflung, aber auch ihre Liebe nahe zu bringen. Wir begleiten Piper durch eine schwere Zeit in ihrem Leben. Hier erleben wir hautnah, wie verletzlich sie ist, wie sehr sie leidet. Durch Rückblenden lernen wir aber auch eine glückliche Piper kennen. Eine Piper, die sich in ihrer Haut und mit ihrem Traummann Daniel wohl gefühlt hat. Ich habe die innere Zerissenheit Pipers gespürt, wenn sie glückliche Momente erlebte und sich dann aber fragte: „Darf ich das eigentlich?“ Darf ich je wieder glücklich sein? Ich hätte sie am liebsten geschüttelt und ihr gesagt: „JA! Natürlich darfst du das!“

Neben Piper spielen ihre besten Freunde Jenna und Daniel eine große Rolle in diesem Buch. Jenna war mir von Anfang an sympathisch. Eine verwöhnte Elitegöre, die das Herz auf dem rechten Fleck hat. Von Kevin hatte ich sofort ein Bild vor Augen. Ich gestehe, dass ich gar nicht weiß, ob er beschrieben wurde. Wenn ja, dann habe ich das verdrängt, weil ich, wie gesagt sofort ein Bild vor Augen hatte. Jim, Melindas Ehemann in der Serie Ghost Whisperer, das ist für mich Kevin. Kennt den jemand? Wenn nicht, bitte hier entlang. Ich liebe Kevin. Er ist einfach ein toller Mensch und ein toller Mann. Wenn ich nicht selbst ein tolles Exemplar zuhause hätte, dann würde ich jetzt fragen: Kann ich den bitte haben?

Ewan war mir persönlich völlig unsympathisch. Ich fand ich ihn ganz grauenvoll. Viel zu überzeugt von sich, wenig einfühlsam. Er stieß mich insgesamt als Mensch einfach ab.

Ich wollte übrigens nicht heulen und ich habe nicht geheult, bis…. ja, bis zum letzten Absatz. Da hatte Emily Bold mich dann doch und ich musste doch noch ganz doll weinen. *seufz*

Beim ersten Band von „The Curse“ mochte ich Emilys Schreibstil ja auch schon. Ich liebte die Liebesgeschichte, aber der historische Teil lag mir nicht so. Hier dringt sie nun in ein neues Genre vor, welches im Hier und Jetzt spielt. Dieses Buch passt zu 100 % in mein Beuteschema und bekommt verdiente 5 Federn. Emily, ich will mehr davon!!! 😉

Gepostet in 5 Federn, Gelesen 2014, Rezension
Tagged , , ,

3 Kommentare zu [Buchbesprechung] Klang der Gezeiten – Emily Bold

  1. lesenundmehr sagt:

    Oh wie toll! Ich denke da „folge“ ich auch 🙂
    LG
    Tanja

  2. Lena G. sagt:

    Das klingt ja super interessant und das Cover ist einfach ein TRAUM!!!
    Ich glaube, ich muss diesen „neuen“ Weg auch gehen 🙂

    Liebe Grüße
    Lena

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen