[Buchbesprechung] Drei ??? – und das blaue Biest

Titel: Die drei ??? und das blaue Biest

Autor: Hendrik Buchna

Verlag: Kosmos

Erscheinungsjahr: 2012

Seiten: 126

 

 

Klappentext:
In einem Filmerlebnispark gehen seltsame Dinge vor sich: Ein Unbekannter verübt Sabotage-Akte und bringt damit die Shows und Besucher in Gefahr. Als wäre das nicht genug, taucht immer wieder ein blau schimmerndes Monstrum auf. „Die drei ???“ nehmen ohne zu zögern die Ermittlungen auf. Bis sie plötzlich dem Biest gegenüberstehen …

Meine Meinung:
Insgesamt wieder eine spannende Ausgabe der „Drei ???“, bei der die Geschichte, die dem Buch ihren Titel gegeben hat allerdings etwas zu kurz kam. Dafür war die andere Geschichte allerdings umso spannender.

Dennoch finde ich, dass dies eher ein schwächerer Band der „Drei ???“ ist, da es für mich einige Ungereimtheiten in diesem Buch gab:

Spoiler zum lesen markieren
Im zweiten Abschnitt hat mich irritiert, dass manchmal von Judy und manchmal von Ms. Nigel gesprochen wird, wenn Judy etwas tut oder sagt. Warum das so ist lies sich nicht ergründen.

Ehrlich gesagt fand ich aber, dass das „blaue Biest“ dafür, dass es dieser Folge den Namen gegeben hat etwas sehr kurz kam. Im Großen und Ganzen ging es ja eher um die Saboteurin, die ihre Rache nehmen wollte.

Außerdem verstehe ich im Nachhinein die Geschichte um Alyssa nicht. Sie taucht in der ersten Hälfte der Geschichte auf und interagiert mit Bob. Man rechnet damit, dass sie später in der Geschichte noch von Bedeutung sein und. Sie kam in der Geschichte aber nicht wieder vor. So richtig verstehe ich also nicht, was die Geschichte um sie und Bob sollte.

Insgesamt kann ich diesem Band leider nur 2 Federn verleihen.

Gepostet in 2 Federn, Gelesen 2012, Leserunde, Rezension
Tagged , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen