[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für… #1

mehraufmerksamkeitfürVanessa von Glitzerfees Buchtempel hat eine neue Aktion ins Leben gerufen. Sie möchte, gemeinsam mit anderen Bloggern, den Büchern eine Plattform bieten, die noch viel zu selten gelesen werden. Blogger sind aufgerufen, ihre Geheimtipps vorzustellen. Die Aktion soll alle 2 Wochen Sonntags laufen. Ich bin da gerne dabei, denn ich habe doch einige Bücher gelesen, von denen ich hoffe, dass sie noch viel mehr Leser finden.

Felden_rabenschwarzDiese Woche fange ich an mit „Rabenschwarz“ von Alexander Felden.

Klappentext:
Ian Courtsham ist Schüler an einer englischen Schule und hat Probleme wie jeder Teenager. Sein Klassenkamerad Terry Paxton und dessen Kumpane drangsalieren ihn, seine beste Freundin Amber weckt seit Kurzem ganz neue Gefühle bei ihm und seine verhasste Englischlehrerin Miss Parks macht ihm das Schülerleben zur Hölle.

Wie angenehm ist da die Ankündigung des sympathischen Geschichts­lehrers Mister Schwarz, der sich ein ganz besonderes Ziel für den Klassen­ausflug ausgedacht hat. Ausgerechnet nach Blackrock Manor soll es gehen, jenem unheimlichen Gemäuer, das vor knapp fünfzig Jahren teilweise nieder­gebrannt ist.

Damals war Blackrock Manor noch ein Hotel, lauschig mitten in den Wäldern gelegen. Eines Nachts aber soll der angeblich geisteskranke Hotelbesitzer Alistair Grayborne sein eigenes Hotel in Brand gesetzt und damit sich selbst, seine Frau und seine beiden Kinder getötet haben. Seit jener Nacht munkelt man, dass etwas in dem Gemäuer umgehe. Von Erscheinungen ist die Rede, von gespenstischen Lichtern und von geisterhaften Kinderstimmen, die des Nachts zu hören seien.

Was ist dran an den Gerüchten? Dem will der ambitionierte Geschichts­lehrer mit seiner Klasse auf den Grund gehen. Natürlich glaubt niemand an einen tatsächlichen Spuk, aber bald schon häufen sich unerklärliche Vorkommnisse, kaum, dass die Klasse ihr Ausflugsziel erreicht hat. Ein un­heimlicher Rabe scheint das halb verfallene Hotel als sein Revier zu betrachten und scheut auch nicht davor zurück, die Kinder zu attackieren.

Und was hat es mit Mister Bright, jenem hünenhaften Schotten auf sich, der sich als Angler ausgibt und wohl nicht ganz zufällig in der Nähe des alten „Spukhotels“ auftaucht?

Jede Erkenntnis, die die jungen Forscher zu Tage fördern, wirft neue Fragen auf, bis schließlich der Gedanke an Geister gar nicht mehr so weit her­geholt scheint. Oder aber irgendjemand hat einen gewaltigen Aufwand betrie­ben, um neugierige Besucher möglichst bald von dem Hotel zu vertreiben…

Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?
Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel auf Kastanies Bücherblog (heute Kastanies Lesecke) gesehen und wenn ich mich richtig erinnere, bei einem Gewinnspiel dazu mitgemacht. Gewonnen habe ich nicht, aber es dann von Kerstin und Alexander als Rezensionsexemplar angeboten bekommen. Da habe ich gerne zugegriffen.

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?
Der Schreibstil ist relativ ruhig (zumindest in der ersten Hälfte) und schaffte es dennoch, mir die unheimliche Atmosphäre nahe zu bringen und mir Gänsehaut zu bereiten. Die Geschichte ist gut durchdacht und macht somit vom Anfang bis zur Auflösung Sinn.

Gibt es eine Rezension zum Buch?
Rezension

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
Rabenschwarz ist ein spannender Roman, der es schafft, den Leser zu fesseln. Man findet hier ein rabenschwarzes, spannendes Buch, dass man nicht wieder aus der Hand legen kann.

Schaut doch mal bei Glitzerfee vorbei. Sie sammelt die Links. Sicher findet ihr noch mehr tolle Tipps.

Gepostet in Aktionen, Mehr Aufmerksamkeit für...
Tagged , ,

9 Kommentare zu [Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für… #1

  1. Jacky sagt:

    Hallo 🙂
    Das Buch kenne ich noch gar nicht, aber es hört sich richtig gut an 🙂
    Genau aus dem Grund finde ich die Idee so toll, es gibt viel zu viele Bücher die mehr Beachtung brauchen 🙂
    Danke für den Tipp
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jackys-Bücherregal

  2. Glitzerfee sagt:

    Ich freue mich so sehr, dass diese Aktion von vielen jetzt schon gemocht wird. Hatte ja erst Bedenken weil es schon so viele Aktionen gibt.
    Von dem Buch habe ich bisher auch noch nichts gelesen, klingt aber spannend.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  3. Alexander Felden sagt:

    Wow, vielen, vielen Dank für die Ehrung durch dich, Yvonne! Ich freue mich tierisch darüber!
    Wer jetzt Lust bekommen hat, „Rabenschwarz“ zu lesen, der wendet sich am besten an kastaniesbuecherblog[ät]hotmail.de – in der Mail kann selbstverständlich auch ein Wunsch für eine individuelle und persönliche Widmung mitgeschickt werden. 8)

    Über Amazon ist der Roman nicht mehr erhältlich, da ich so dermaßen viele schlechte Erfahrungen mit Amazon gemacht habe, dass ich den Vertrag mit denen aufgekündigt habe.

    Vielen Dank nochmals und liebe Grüße!

    Alexander Felden

  4. Tine sagt:

    Hey,
    das Buch klingt echt interessant. Werde es mir auf meine Liste schreiben. Danke für den Buchtipp.
    lg. Tine =)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen