[Aktion] Blogger schenken Lesefreude

blogger_Lesefreude_2015Es ist wieder soweit! Am heutigen, 23. April, ist der Welttag des Buches und was liegt da näher, als das Leseratten anderen Menschen eine Freude bereiten und Bücher verlosen? Gestartet wurde diese Gemeinschaftsaktion von Christina von Pudelmützes Bücherwelten und Dagmar alias Geschichtenagentin. Neu im Team ist seit diesem Jahr Sonny von SONNY einfach ich. An dieser Stelle ein dickes DANKE an die drei für die Organisation. Auch bei mir gibt es natürlich wieder etwas zu gewinnen und ich freue mich schon auf zahlreiche Teilnehmer.

Hier könnt ihr übrigens eine Liste mit allen teilnehmenden Blogs anschauen.

Nun aber los:

Ritter_PolarnachtWie in jedem Jahr gibt es bei mir natürlich mein absolutes Lieblingsbuch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ zu gewinnen. Das Buch ist im Ullstein Buchverlag erschienen und in meinen Augen absolut zeitlos. Christiane Ritter beschreibt, wie sie im Jahr 1932/ 1933 ein Jahr auf Spitzbergen verbracht hat. Ohne die Annehmlichkeiten heutiger zeit. Für mich eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Packend, berührend und sehr anschaulich.
Hier geht es zu meiner Rezension.

Wallenka_chroniken_eines_PizzalieferantenVor einiger Zeit kam die Autorin Tinka Wallenka auf mich zu und fragte, ob ich Lust hätte, am Welttag des Buches ihr Buch „Chroniken eines Pizzalieferanten“ zu verlosen. Das Buch ist im Titus Verlag erschienen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank dafür, dass Tinka mit sogar gleich 3 signierte Exemplare zur Verfügung gestellt hat. Auch für dieses Büchlein könnt ihr in den Lostopf hüpfen.

Was müsst ihr tun?
Beantwortet mir im Kommentar die Frage, für welches der Bücher ihr in den Lostopf hüpft und warum ihr das Buch gerne lesen würdet. Kommentare, die die Frage nicht beantworten werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt.

Ende der Verlosung ist der 30.04.2015 um 23.59 Uhr. Später eingehende Kommentare werden nicht berücksichtigt.

Das Kleingedruckte darf natürlich nicht fehlen ;-)
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen übernehme ich keine Haftung. Jeder darf nur einmal teilnehmen. Sollte ich bemerken, dass jemand mit mehreren E-Mail-Adressen teilnimmt wird er ausgeschlossen. Seid bitte fair! Bitte schickt mir noch keine Adressen. Diese erfrage ich, sofern ihr gewonnen habt. Damit ich euch kontaktieren kann müsst ihr eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegen.

Nun wünsche ich euch allen viel Glück und viel Spaß!!

Gepostet in Aktionen, Mein Gewinnspiel, Welttag des Buches
Tagged , , ,

74 Kommentare zu [Aktion] Blogger schenken Lesefreude

  1. Judith R. sagt:

    Hey 😀
    vielen Dank für die tolle Aktion.
    Ich würde gerne für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen. Ich habe mir grade mal die Rezensionen, die alle durchweg richtig positiv sind, angeschaut und dann ist das Buch gleich auf meine Wuli gewandert 😀
    Einen tollen Welttag des Buches,
    Judith

  2. Jasmin J sagt:

    Hallo,
    ich würde gerne für „Chroniken eines Pizzalieferanten“ in den Lostopf hüpfen, einfach, weil ich den Titel schon herrlich finde 😀
    Viele Grüße, Jasmin

  3. Cindy M. sagt:

    Ich würde gern „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ gewinnen weil, allein vom Titel her, mich das Buch total angesprochen hat. Ausserdem hat mich schon lange kein Buch mehr verzaubert, oder mein Leben bereichert.

  4. Petra Molitor sagt:

    Guten Morgen,

    ich möchte gerne für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen. Ich bin ein großer Fan von Skandinavien und einer meiner Größten Träume ist, die Polarnacht selbst einmal zu erleben.

    Ich wünsche Dir und allen Deinen Lesern einen wunderbaren Tag,

    Petra Molitor

  5. Hannelore Bayer sagt:

    Ich würde gerne „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ gewinnen, weil ich selbst vor 33 Jahren mal kurz auf Spitzbergen war und ich auf diese Weise nochmal hinkomme. Es hat mir sehr gut gefallen, aber leider fehlt das nötige Kleingeld für eine erneute Reise.

  6. Sabine sagt:

    Ich würde sehr gerne für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ mitmachen, ich habe nämlich nicht nur von Dir gehört, dass das ein super Buch ist.

  7. Bettina sagt:

    hallo!
    ich würde gern „die Chroniken eines pizzalieferanten“ gewinnen und lesen, weil die Story total witzig klingt. außerdem geht’s darum seinen innneren schweinehund zu überwinden, da kämpfe ich auch sehr oft 😉
    schönen welttag des buches noch und liebe grüße, bettina

  8. Julchen sagt:

    Liebe Yvonne, ich spring mal los für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“.
    Ich wollte schon immer nach Norwegen und die Nordlichter sehen. Mit Schnee, Kälte und ewiger Weite um mich herum. Jedesmal wenn ich Schnee sehe mach ich unwillkürlich „Hach“ und grinse fröhlich vor mich hin. Ist der Schnee auf einem Berg komme ich aus dem Grinsen nicht mehr heraus.
    Deswegen möchte ich dieses Buch, weil ich dort schon immer hinwollte und beim Lesen wahrscheinlich der fröhlichste Mensch auf Erden bin 🙂

  9. Tobi sagt:

    Hallo Yvonne,

    also “Eine Frau erlebt die Polarnacht” hört sich echt super spannend an. Ich habe schon „Sommerhelle Nächte“ gelesen, wo eine Engländerin ein Jahr in Island verbracht hat. Ich mag solche Erlebnisberichte, vor allem wenn sie an einem so schönen Ort sind.

    Liebe Grüße
    Tobi

  10. Marie Naundorf sagt:

    Ich würde gern für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf.
    Mich interessiert es total, wie die Geschichte erzählt wird und was sie bei der Aktion alles erlebt hat, ihre Gedanken und Ängste.

    Tolle Aktion! Marie

  11. Anne sagt:

    Hallöchen!

    ich würde gerne

    Eine Frau erlebt die Polarnacht“

    gewinnen. Ich habe über dieses Buch ein oder zwei sehr interessante Rezis gelsenen, sodass das Buch gleich auf meine wunschliste gewandert ist und da endlich befreit werden muss. Daher versuche ich mal mein Glück!

    LG Anne

    annekruggel(at)yahoo.de

  12. Melanie sagt:

    Hallo, ich würde gerne für die Chroniken des Pizzalieferanten in den Lostopf hüpfen. Warum? WEil ich allein bei dem Titel eben lauthals lachen mussen. Ein Buch mit so einem Titel kann nur gut sein. Gruß und viel Erfolg mit der Aktion!
    Melanie

  13. Jessy sagt:

    Ich würde gerne für Eine Frau erlebt die Polarnacht in den Lostopf hüpfen, weil ich alleine schon den Titel unfassbar toll finde 🙂

  14. Wayland sagt:

    Von Tinka Wallenka kenne ich „happy Halloween“. Das ist eine Sammlung von gruseligen Kurzgeschichten! Das hat mir super gefallen und „de Chroniken eines pizzalieferanten“ klingt super interessant! Der Titel alleine hat mich schon umgehauen 😀

  15. Rabea sagt:

    Ich möchte für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen, da mich Bücher über Norwegen fasznieren.

  16. Lara D sagt:

    „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ interessiert mich sehr und deshalb hüpfe ich dafür in den Lostopf. Ich lese sehr gerne Bücher, die in den 30er und 40er Jahren spielen und ausserdem steht auf meiner „To Read List“ für dieses Jahr noch eine Biografie :D.
    Liebe Grüße
    Lara

  17. Heike Böttcher sagt:

    Hej Yvonne, ich hüpfe auch und interesssiere mich für die Polarnacht! Warum?
    weil … ich Skandinavien-Fan bin
    weil … ich perse immer daran interessiert bin, zu sehen, wie Menschen mit unterschiedlichen und anspruchsvollen Situationen umgehen
    weil … wir ähnlich ticken und wenn Dich dieses Buch so berührt hat, wird es mir sicher auch gefallen.
    Liebe Grüße, Heike

  18. sindri sagt:

    hallo,

    mich interessiert „eine frau erlebt die polarnacht“. ein ereignis, welches man sich keinesfalls entgehen lassen sollte.

    viele grüße!

  19. jenny schmidt sagt:

    Ich würde mich sehr über das Buch von der lieben Tinka freuen, da sich schon der Chroniken eines Pizzalieferanten sehr interessant anhört und ich noch keins ihrer Bücher gelesen habe aber dies gerne ändern würde.

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag
    Jenny

  20. Sami sagt:

    Huhu! Ich wünsch dir erstmal einen wundertollen Welttag des Buches! 🙂 Ich würde gerne den Bericht von Frau Ritter lesen. Sehr faszinierend ein Jahr auf diese Weise zu verbringen, wenn man bedenkt, wie wir sonst so Leben. Doch, da würde ich sehr gern in den Lostopf hüpfen und mit ihr gemeinsam das Jahr durchreisen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sami

  21. Ineke sagt:

    Hi,
    ich würde gerne für dein Lieblingsbuch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen! Ich finde es immer super spannend, anderer Leute Lieblingsbücher zu lesen, denn diese müssen ja etwas ganz besonderes sein!
    Liebe Grüße, Ineke

  22. Mona sagt:

    Ich würde gerne für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen. Ich liebe solche Geschichten. Solche Dinge kann nicht jeder erleben und es ist einfach toll, sowas durch die Worte und Schilderung von anderen doch miterleben zu können.

    Liebe Grüße
    Mona

  23. Hallo Yvonne,
    einen superduper Welttag des Buches wünsche ich Dir und Deinen Blogbesuchern!
    „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ klingt sehr interessant. Was Christiane Ritter und ihr Mann erlebt haben müssen, stellte ich mir faszinierend vor. Wobei ich sagen muss, dass mir ein Jahr zu lang wäre. Aber so hat jeder andere Träume.
    Sei herzlich gegrüßt
    H.

  24. Susanne sagt:

    Hallo Yvonne,
    „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ würde mich sehr interessieren, und ich hüpfe für dieses Buch gerne in dein Lostöpfchen. Mich reizt einerseits, mehr über dieses Naturphänomen zu erfahren, aber ich finde auch interessant, dass dies ein realer Bericht ist, der auf persönlichen Erfahrungen beruht. Faszinierend ist auch die Zeit, in der die Autorin auf Spitzbergen war, denn ich denke, so eine Expedition war damals kein Zuckerschlecken und wirklich echten Pionieren vorbehalten.
    Liebe Grüße
    Susanne

  25. Hallöchen,
    wenn es dein Lieblingsbuch ist, kann es ja nur gut sein!
    Daher würde ich gerne „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ gewinnen.
    Danke

  26. Mia sagt:

    Huhu, sehr coole Aktion! Ich hätte gern „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ weil ich sebst den rauhen Norden liebe und finde ihr Geschichte besonders im Hinblick auf die Jahreszahlen sehr interessant. 🙂
    Einen schönen Tag dir noch!

  27. Janeen sagt:

    Hallo Yvonne,

    einen schönen Welttag des Buches erst einmal 🙂

    Danke für die schöne Verlosung, bei der ich sehr gerne für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen möchte. Ich liebe Geschichten über Alaska und die Arktis, dort wo es noch wild und rau ist. Geschichten über starke Frauen, die sich selbst Gefahren aussetzen und an dem Erlebten wachsen. Deine Rezension hat mich überzeugt, mir das Buch so oder so anzueignen und ich freu mich bei dem Welltag des Buches eigentlich am meisten darüber soviele neue Buchtips zu bekommen. Danke dafür!

    Liebe Grüße aus dem schönen Potsdam,
    Janine

  28. Sylvi Müller sagt:

    Huhu!
    “Chroniken eines Pizzalieferanten” hört sich echt lustig an. Ich würde mich da gerne mal überraschen lassen, was so ein Pizzalieferant alles so erlebt. Ich würde das Buch gerne lesen!

    Viele Grüße
    Sylvi

  29. Bahar sagt:

    Hallöchen!
    Ich würde gerne für das Buch „Die Chroniken eines Pizzalieferanten“ von Tinka Wallenka in den Lostopf hüpfen wollen.
    Ich habe noch nie davon gehört, aber allein der Titel macht mich unglaublich neugierig, da er so unterhaltsam klingt.
    Vielen Dank und liebe Grüße 🙂

  30. Bianca sagt:

    Hallo 🙂

    Die Wahl der Qual ist echt schwer :/ Einerseits spricht mich deine Reszi total an und andrerseits würde ich auch gerne das Buch :*Die Chroniken eines Pizzaliferanten* lesen da es mir *leichte Kost* zu sein scheint und so etwas lese ich auch immer mal ganz gerne,abends nach einem anstrengenden Tag ist sowas genau richtig 🙂 Und ausserdem sehe ich mich in dem Buch gerade selber denn auch mir ist jemand begegnet dem ich doch gerne gefallen würde:) Vll kann ich mir bei dem Pizzalieferanten ja noch noch etwas abgucken:)

    Liebe Grüsse,
    Bianca

  31. Ulrike sagt:

    Ich springe für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf. Ich war vor einigen Jahren selbst auf Spitzbergen und war sofort begeistert. Ein Buch über diese wunderschöne, faszinierende Insel würde ich sehr gerne lesen.

  32. line91 sagt:

    Ich möchte bitte auch in den Lostopf für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“. Nicht nur weil mich das Thema generell interessiert, sondern auch, weil ich es liebe wenn jemand EIN bestimmtes Lieblingsbuch hat und dann will ich das auch lesen. Also auch wenn ich nicht gewinne, packe ich das Buch jetzt auf meine Wunschliste, damit ich es nicht vergesse. Dafür liebe ich den Welttag des Buches ja. Man bekommt so viele neue Lese Vorschläge. Danke für die Gewinnchance und noch einen fröhlichen Welttag des Buches!

  33. Hallo Yvonna,

    toll das du auch bei der Aktion mitmachst. „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ hört sich super an, ich interessiere mich sehr für natürliche reale Dinge und würde so gerne auch einmal in den Genuss der Polarnacht kommen… 😉 Gerade da es der Autorin wirklich passiert ist, würde ich es sehr gerne lesen.
    Liebe Grüße,
    Alexandra

  34. Nici sagt:

    Ich würde gern für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen. Wenn du so achwärmst da muss man doch neugierig werden.
    Ich wünsche einen tollen Weltbuchtag und viel Spaß.

  35. Kami-chan sagt:

    hallo yvonne, ich würde gerne für die chroniken eines pizzalieferanten in den lostopf springen. ich finde den titel einfach nur interessant und auf der anderen seite auch super witzig und einfallsreich. bin mal gespannt, was mich da erwartet 😀

  36. Eva sagt:

    Huhu! 🙂

    Ich würde dann mal für „Chroniken eines Pizzalieferanten“ in den Lostopf hüpfen – allein der Titel klingt so kurios, dass das Buch bestimmt gut sein muss. 🙂

  37. Hallo liebe Yvonne,

    ich versuche mein Glück für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarlichter“, da der Untertitel meines Blogs „Auf der Suche nach den Polarlichtern“ ist, ist mir das Buch direkt ins Auge gesprungen. Ich habe es noch nicht gelesen, aber der Inhalt hört sich wirklich interessant an. Außerdem denke ich, dass das Buch sich wunderbar in meiner Sammlung blauer Bücher gutmachen würde.

    Ich wünsche dir noch einen sonnigen Welltag des Buches und lasse dir ganz liebe Grüße da.

    Casandra
    casandra-krammer@hotmail.de

  38. Mosahi sagt:

    Hallo Yvonne,

    ich würde gerne die Chroniken des Pizzalieferanten gewinnen. Allein der Titel sorgt bei mir schon für ein Grinsen und macht definitiv neugierig auf mehr. Und so sollte ein gutes Buch doch schonmal losgehen.
    Ich hoffe jetzt einfach mal auf mein Glück!
    P.S. deine Blogadresse bei „Blogger schenken Lesefreude“ war leider nicht richtig hinterlegt. nach dem www kam da ein –
    vielleicht kannst du das ja noch ändern.
    Liebe Grüße
    Mosahi

  39. Franziska sagt:

    Hallo 🙂

    ich würde gerne in den Lostopf für “Eine Frau erlebt die Polarnacht” hüpfen, ich habe von dem Buch schon so viele tolle rezisionen gelesen und bin leider bis jetzt noch nicht dazu gekommn es zu lesen, daher finde ich dieses Gewinnspiel klasse, ich habe den Klappentext gelesen und wahr so fasziniert über das Buch das ich mich riesig freuen die ganze Geschichte darüber zu lesen.

    Schöne Grüße

  40. Hallo,

    ich würde sehr gern „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ gewinnen. Ich liebe es in Bücher abzutauchen, die einem eine andere (aber reale) Welt zeigen. Zum einen kann man sich kaum vorstellen, wie es ist eine Nacht in Spitzbergen zu verbringen und zum anderen dann auch noch zu der Zeit. Bin sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Julia

  41. Viktoria sagt:

    Hallo,
    ich würde zu gerne für das Buch Chroniken eines Pizzalieferanten in den Lostopf. Warum: Ehrlich gesagt, kannte ich das Buch bis zu deinem Gewinnspiel nicht, jedoch machte mich der Titel einfach unglaublich neugierig und somit hab ich mir das Buch einmal genauer angeschaut. Der Klappentext spricht mich sehr an und daher würde ich zu gern mein Glück einmal versuchen.
    Liebe Grüße
    Viki

  42. sarah sagt:

    Huhu

    Ich würde gerne für das Buch von Tinka Wallenka in den Lostopf hüpfen, weil ich schon einmal etwas von ihr gelesen habe und es mir ganz gut gefiel 🙂

    LG
    Sarah

  43. Caren sagt:

    Hallo ich würde gerne die Chroniken des Pizzalieferanten gewinnen 🙂 der Titel hat mich schon so zum Lachen gebracht. Danke
    Gruss caren

  44. Leona sagt:

    [Sorry für das doppelte Kommentar, meine Emailadresse war im ersten falsch]

    Huhu,

    oh da machst du es einem aber nicht leicht. So unterschiedlich die beiden Bücher sind, ich würde sie beide lesen. Da ich mich aber entscheiden muss, kommt der Pizzalieferant leider nur auf Platz 2 und ich entscheide mich für dein Lieblingsbuch 🙂

    Liebe Grüße!

  45. Tintenelfe sagt:

    Liebe Yvonne,

    ich wünmsch dir einen schönen Welttag des Buches und lass dir liebe Grüße da! Viel Spaß mit der Verlosung!

    Liebe Grüße
    Mona

  46. Rachel sagt:

    Huhu,
    ich finde beide Titel sehr spannend, aber wenn ich mich entscheiden muss, dann huepfe ich fuer „Eine Frau erlebt die Polarnacht“.
    LG,
    Rachel

  47. christina horn sagt:

    Hallo!

    Einfach wirklich tolle Bücher, die ich sehr gerne mal lesen möchte! Ich versuche sehr gerne mal mein Glück! Mein favorit: Die Chroniken des Pizzalieferanten!

    Liebe Grüße
    christina

  48. Verena Julia sagt:

    Liebe Yvonne,
    ich würde sehr gerne für “Chroniken eines Pizzalieferanten” in den Lostopf hüpfen. Warum? tja…irgendwie finde ich das Buch klingt sehr interessant mit dem inneren Schweinehund. Mein innerer Schweinehund steht auch gerade immer neben mir und ist sehr stark. Furchtbar. Muss mich mal wieder aufraffen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Verena

  49. Monika Buchmann sagt:

    Hallo ich würde gerne für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf hüpfen – weil die Geschichte mir sehr gut gefällt.

    Gruß
    Monika

  50. Kiki sagt:

    Hallo,

    ich würde sehr gerne das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ gewinnen. Von dem Buch habe ich schon so viel gehört, dass ich es gerne einmal selbst lesen möchte.

  51. Bettina sagt:

    Liebe Yvonne,
    gerne würde ich das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ gewinnen. Schon immer war ich eher der Naturverbundene Mensch. Natürlich finde ich eine Heizung im Winter Klasse und meinen Wasserkocher für Tee möchte ich auch nicht missen, dennoch interessiert mich wie Menschen ohne große Annehmlichkeiten gelebt haben. Wenn wir auf Bauernhöfen unterwegs sind gibt es zum Beispiel trotz heutiger Zeit oft Küchenutensilien die mindestens schon 30 Jahr alt sind. Aber das finde ich toll und überlege mir, wer wohl alles schon in dieser alten Pfanne seine Pfannkuchen oder Nudeln angebraten hat. Auch im Wohnmobil unterwegs zu sein in Irland hat seinen Reiz. Wenn man nicht schlafen kann, einfach aussteigen und den Sternenhimmel betrachten, die frische Luft atmen. Die Natur genießen.
    Es grüßt dich herzlich
    Bettina

  52. Elke sagt:

    Ich würde gerne für „Chroniken eines Pizzalieferanten“ in den Lostopf hüpfen, einfach weil ich den Titel herrlich finde und gespannt auf dieses Buch bin 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elke

  53. Ulla sagt:

    Super Aktion zum Welttag des Buches. Vielen Dank dafür. Ich springe für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf. Deine Rezension zu diesem Buch hat mich so neugierig gemacht, das ich es unbedingt lesen will.
    LG Ulla

  54. Ich interessiere mich für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“. Der Grund: Deine Rezension. Das klingt so begeistert und ich muss es nun einfach haben 🙂

    Liebe Grüße
    Anna

  55. Kerstin M. sagt:

    Hallo,
    ich würde gerne an der Aktion teilnehmen und mein Glück für “Eine Frau erlebt die Polarnacht” versuchen.
    Das klingt nach einem sehr guten Buch, zwar nicht meine Leserichtung aber Momentan versuche ich über den Tellerrand hinauszuschauen 😉

    LG Kerstin

  56. Mary sagt:

    Ich interessiere mich für die Chroniken eines Pizzalieferanten. es klingt einfach total witzig und ist zudem auch einfach mal was anderes. Warum nicht mal einige kleineren Autoren unterstützen?
    Liebe Grüße
    Mary

  57. jasmin Kramer sagt:

    Finde ich wirklich toll diese Aktion!
    Würde mich über die „Chroniken eines Pizzalieferanten“ freuen :))

    Gruß, Jasmin

  58. Birgit sagt:

    „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ — normalerweise wäre das Buch nicht auf meinem Radar, aber dank Dir jetzt schon! 🙂 Das finde ich so toll an dieser Aktion — so viele neue Titel auf meiner Leseliste. Danke für die tolle Gewinnchance!

    Liebe Grüße aus München,
    Birgit

  59. rene stoldt sagt:

    Eine Frau erlebt die Polarnacht wäre traumhaft. Deine Rezension hat mich umgehauen und ich will das unbedingt lesen.

    <3 liche Grüße Rene

  60. Stephanie sagt:

    Hey,
    ich würde gerne für „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ mitmachen. Ich stelle mir das wunderschön vor, die Polarnacht mitzuerleben. Und wenn sie das dann auch noch so toll beschreibt, wie du sagst, dann kann das Buch ja nur super werden 🙂 Genau deswegen möchte ich das Buch unbedingt lesen.

    Viele Grüße,
    Steffie

  61. Katja sagt:

    Ich würde gerne für “Chroniken eines Pizzalieferanten” in den Lostopf hüpfen, da allein der Titel schon viel verspricht und der Inhalt macht nur lust auf noch mehr 😉
    Liebe Grüße

  62. Daniela Schiebeck sagt:

    Ich möchte mich gerne für folgendes Buch bewerben:
    Eine Frau erlebt die Polarnacht

    Das Buch spricht mich sehr an und würde ich gerne lesen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  63. my-reading-world sagt:

    Ich kenne beide nicht und finde ehrlich gesagt beide sehr interessant. Falls ich mich aber für eines entscheiden muss, wäre es “Chroniken eines Pizzalieferanten”. Einfach da ich gerne den Autoren auch eine Chance gebe.

    lg

  64. Rike sagt:

    Ich möchte gerne für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ teilnehmen. Deine Rezension hat mich auf dieses Buch aufmerksam und neugierig gemacht.

  65. Zeynep Kaplan sagt:

    Ich springe für „Chroniken eines Pizzalieferanten“ in den Lostopf. Ich habe ehrlich gesagt das Buch hier zum ersten Mal gesehen und hatte vorher nichts davon gehört. Aber es gibt Bücher, deren Titel oder Cover schon das Interesse wecken. Bücher, deren Kurzbeschreibung ich nicht einmal lese. Bei diesem Buch ist das auch so, daher würde ich mich sehr über den Gewinn freuen! Hoffentlich klappt’s 🙂

    Liebe Grüße,
    Zeynep

  66. StMoonlight sagt:

    Hallo

    Ich entscheide mich für
    „Chroniken eines Pizzalieferanten“,
    da ich mit den Pro-blemen sicher mithalten kann. – Außerdem macht mich der Titel neugierig, aber pssst… 😉

    LG StMoonlight

  67. Steph sagt:

    Ich liebe Erzählung über Abenteuer und Entdeckungen und von der Arktis bin ich fasziniert. Daher würde ich für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf springen.

  68. Petra K sagt:

    “Eine Frau erlebt die Polarnacht” – empfiehlst du ja so begeistert und nachdem ich deine Rezension und die Inhaltsbeschreibung gelesen habe bin ich echt neugierig auf dieses Buch. Und weil ich die Schilderung von monatelanger Polarnacht ja schlecht im Hochsommer nachvollziehen kann, würde es auch nicht lange auf meinem SUB liegenbleiben.

    Herzliche Grüße,
    Petra

  69. Julia sagt:

    Hey,
    ich würde gerne für das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ in den Lostopf springen, da ich gerne Abenteuergeschichten lese. Hinzu kommt, dass ich ein großer Norwegen-Fan bin;)

  70. U.M. sagt:

    Das Buch „Eine Frau erlebt die Polarnacht“ wird von Dir so sehr gelobt. Das hat mich total neugierig gemacht, es mal selbst zu lesen. Da versuche ich gerne mal mein Glück.

  71. Melanie sagt:

    Ich möchte gewinnen: Eine Frau erlebt die Polarnacht

    Und da ich gerne absolut ehrlich bin: Die Beschreibung klingt so langweilig und Deine Begeisterung erst einmal so unverständlich, daß Du mich so neugierig gemacht hast, daß ich mir das Buch nun auch kaufen würde.

  72. Tine sagt:

    Hey,
    seitdem du bei Vanessa auf Glitzerfees Buchtempel bei der Aktion der unbekannteren Bücher mitgemacht hast, bin ich gespannt darauf (Eine Frau erlebt die Polarnacht). Ich möchte unbedingt mal in meinem Leben an den Nordpol/Grönland/oder so und die Weite mit nur Schnee und Eis genießen und nachts die Polarlichter sehen und fotografieren. Dass Christiane Ritter von ihrem Leben dort erzählt, ist ein weiterer Punkt, der mich neugierig macht.
    lg. Tine =)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen